Wasserlösliche Verpackung
Dieses Projekt unterliegt dem Überthema verpackt / unverpackt, welches sich mit neuen innovativen und nachhaltigen Verpackungsmethoden auseinandersetzt. Ich hatte mir zum Ziel gesetzt, Verpackungen zu entwickeln, die wenig bis keinen Verpackungsmüll verursachen.

Um diese Seife zu benutzen, muss man lediglich die Verpackung unter laufendes Wasser halten. Die Verpackung löst sich auf und man kann somit direkt im Anschluss seine hände Waschen. Das Papier wurde aus sehr feinen Fasern hergestellt, lässt sich jedoch genauso gut verarbeiten, wie normales Papier. Es hinterlässt nach dem auflösen keine Rückstände und ist im Abwasser biologisch abbaubar. Auch die Druckertinte (Riso druck) ist biologisch abbaubar und verschmutzt das Wasser nicht.
Verpackt - Unverpackt
Wasserlösliche Plastikverpackung
In diesem Verpackungsdesignprojekt habe ich mir zur Aufgabe gemacht, Verpackungen zu entwickeln, die keinen Verpackungsmüll produzieren. 
Das Ergebnis sind 6 verschiedene Sticker zur Aufklärung gegen die Wasserverschmutzung. Um an die Sticker zu gelangen, muss man die Verpackung in Wasser legen und dem Zersetzungsprozess des wasserlöslichen Plastik (PVA) zuschauen.

You may also like

Back to Top